Da ich immer wieder gefragt werde, mit welchen Reflektoren ich arbeite, will ich euch hier zwei davon vorstellen. Eine eher teure Variante und eine etwas günstigere.

Die Oberklasse der Reflektoren sind natürlich die von der Firma Sunbounce. Hiervon nutze ich die kleinste Variante, den Sun Mover, mit einer gold/silber Zebra Bespannung.
Vorteil von Sunbounce: Qualität und Farbtemperatur. Er liegt besser in der Hand, da er Griffe hat und ist nicht so windanfällig. Viele schwärmen von der wärmeren Farbtemperatur da sie die Haut wunderschön aussehen lässt.

Hingegen hat die günstige Variante nur eine silberne und eine goldene Seite. Man muss sich somit entscheiden. Die goldene Seite ist mir persönlich immer viel zu gelb, daher arbeite ich nur mit silber. Wenn man jedoch viel in der Nachbearbeitung macht, ist dieser Faktor nicht ganz so entscheidend. Hier entscheidet eindeutig der Preis im Verhältnis. Ich arbeite immer noch gerne mit der günstigen Variante, da er auch etwas größer ist als der Sun Mover von Sunbounce.

Vorteil eines runden Reflektors: Rundes natürliches Augenlicht :)

Sunbounce: http://tinyurl.com/p3da753

günstige Alternative: http://tinyurl.com/nunoakg