Ok, ich gebe es zu. Der Titel ist bewusst etwas provokativ gewählt. Kann ich meinen Blitz getrost zur Seite legen, weil nur Anfänger blitzen? Nein nein, so ist das ganz und gar nicht gemeint. Was ich jedoch mit dieser Aussage meine, ist dass Lichtsetzung tausend mal wichtiger ist, als sich mit der Technik auszukennen. Viele sind der Meinung, dass sie sich zu wenig mit der Technik auskennen, und deswegen nicht gut im Fotografieren sind. Klar, du solltest deine Kamera beherrschen und wissen, was sie tut. Genauso solltest du das Licht beherrschen und wissen, wie es sich in gewissen Situationen verhält. All das ist tausend mal wichtiger, als zu wissen, WIE der Blitz funktioniert.

Lass den Gedanken los, die Technik sei das Wichtigste. Schau dein Model an. Schau, wie die Schatten fallen und schau dir an, was passiert, wenn sich dein Model bewegt in verschiedenen Situationen. Schau, wo der Schatten und wo das Licht fällt. Schau ihr in die Augen. Nimm zu Beginn nur dich, dein Model und deine Kamera. Sonst nichts. Kein Blitz, keine künstliche Lichtquelle. Nur deine Augen und dein Gefühl. Dann hast du alles, was du brauchst. Perfekt zum Üben und Ausprobieren. Du musst nicht blitzen können, um gut zu sein. Viele fotografieren jahrelang mit Available Light, ohne jemals wirklich einen Blitz genutzt zu haben. Für sie zählt der Lichteinfall. Ist das Licht weich? Ist es hart? All das kann man auch mit dem natürlichen Licht erzeugen. Und wenn man dir dann irgendwann einen Blitz hinstellst, weißt du trotzdem ganz genau, WIE das Licht sein soll. Du weißt zwar nicht zwingend, wie du diesen einen Blitz einstellst, aber mit ein bisschen rum probieren und schauen bekommst du auch das hin. Solange du dich auf den Lichteinfall konzentrierst, ist der Rest Nebensache. Das kommt von ganz alleine! 

Licht ist Licht. Egal, ob es aus einem Blitz, einem Reflektor, einem Dauerlicht oder vom Himmel kommst. Einzig und allein der Lichteinfall und dessen Intensität zählt. 

Vergiss aber bitte trotzdem nicht: Wenn du für einen Auftrag gebucht bist, bei dem du einen Blitz einsetzen musst, bitte bitte setz dich dann vorher mit der Technik auseinander. Es bringt am Ende ja nichts, wenn du weißt, wie das Licht sein soll, aber nicht, wo es angeht ;)

Liebe Grüße, Nina

IMG_7869-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet

IMG_7961-Bearbeitet2-2

IMG_7698-2-Bearbeitet

IMG_7799-Bearbeitet-3

IMG_7761-Bearbeitet-Bearbeitet-Bearbeitet