Wie versprochen gibt es für euch hier auf meinem Blog das Making of zu dem Shooting mit der wunderbaren Michelle Ramone :) Bei diesem Shooting hat Elaine Breidenstein das Makeup und Hairstyling übernommen. Elaine kannte ich vorher noch gar nicht, sie wurde von Michelle mit ins Boot geholt. Ich machte mich mit Miriam und Lisa auf den Weg zu Elaines Wohnung nach Frankfurt. Lisa ist meine aktuelle Praktikantin. Jetzt fragt ihr euch bestimmt: „Aber wer ist Miriam?“ Miriam hat an diesem Tag bei mir reingeschnuppert, weil sie eventuell ein Praktikum bei mir machen wird. Vielleicht werdet ihr sie also ganz bald öfters an meiner Seite sehen ;) Ihr dürft gespannt sein! Wir machten uns also auf den Weg nach Frankfurt zu Elaine und Michelle. Michelle ist übrigens extra früh aufgestanden an diesem Tag (um halb fünf, wow!) und war um 6 auf der Arbeit. Da sie immer vier Stunden minimum arbeiten muss, ging sie so früh um pünktlich um 12 bei uns zu sein. Danke dafür liebe Michelle ;) Das ist nicht selbstverständlich.

Als wir ankamen, erwarteten die zwei uns bereits. Los ging es mit dem Styling :) Wir einigten uns auf ein natürliches Make-up, welches verbunden wird mit einem romantischen Hairstyling. Am Anfang werden die Haare locker hochgesteckt, damit wir später im zweiten Set des Shootings die Haare aufmachen können und noch einmal ein zweites Styling haben, ohne großartig umzustylen. Das hat auch super geklappt, wie ihr später noch an den Shootingbildern sehen werdet :)

IMG_6326

IMG_6327

IMG_6331

IMG_6335

IMG_6345

IMG_6348

IMG_6349

IMG_6353

IMG_6354

IMG_6355

 

Zu diesem Zeitpunkt sah Michelle aus wie eine Oma. Kein Spaß! Ihr wisst ja, die Zwischenschritte sehen immer doof aus. Das ist wie bei Photoshop!  Sie konnte sich selbst nicht sehen, da kein Spiegel vor Ort war. Ich musste aber unbedingt die Oma fotografisch festhalten, was ihr nicht so gefiel :D Aber seht selbst ;)

IMG_6356

IMG_6357

IMG_6359

 

Als Elaine die Haare dann aufmachte, wurde es eindeutig ansehnlicher! ;)

IMG_6364

IMG_6367

IMG_6369

IMG_6370

IMG_6375

 

Dann ging es ans Make-up. Hier nutze Elaine natürliche Farben und achtete bei der Grundierung darauf, die Sommersprossen nicht abzudecken.

IMG_6376

IMG_6381

IMG_6385

 

Angekommen an der Shooting Location, einem Gewächshaus. Zuerst schaue ich mir immer an, was das Model für Kleidung mitgebracht hat. Es wird alles präsentiert und überlegt, was am besten zur Location passt. Ich kann das übrigens immer erst an der Location entscheiden, da ich die Farben zusammen sehen muss. Daher müssen meine Modelle leider immer alles mitnehmen :D

_MG_6384

_MG_6386

_MG_6387

_MG_6388

 

Ich startete kurz danach einige Tests. Wer von euch kennt das nicht? Ich wette, alle kennen es. Und es passiert mir einfach jedes verdammte Mal :D

_MG_6392

 

Als ich dann endlich mein Model sehen konnte, ging es los. Wir legten Wert darauf, keinen Reflektor zu nutzen, um die Leute vor Ort nicht zu stören. Also war es wichtig, ihr Gesicht auch ohne Hilfsmittel schön auszuleuchten. Dafür achtete ich darauf, dass Michelle stets Richtung Licht gedreht ist und den Kopf etwas Richtung Himmel hebt. So ist sie auch ohne Reflektor toll ausgeleuchtet. Ihr werdet es auch unten an den fertigen Bildern sehen – sie schaut fast immer etwas nach oben :)

_MG_6398

_MG_6400

_MG_6401

_MG_6402

_MG_6403

 

Zwischendurch lege ich Wert darauf, zusammen mit dem Model die Bilder anzuschauen. Nicht nur mir müssen die Bilder gefallen, sondern allen Beteiligten! ;) So kann man zusammen besprechen, was gefällt und gewisse Dinge verändern bzw. verbessern.

_MG_6406

_MG_6408

 

Wir machten einfach einen Spaziergang durch die Location. Dort, wo es uns gefiel, hielten wir an und schossen ein paar Bilder. Das ganze läuft bei mir immer relativ entspannt ab. Ich achte darauf, meinen „Farbblick“ einzuschalten. Ich achte hierbei weniger auf die Location an sich bei der Suche, sondern eher auf Farbe und Helligkeit. Da mein Hintergrund bei Offenblende sehr verschwimmt, sind das die einzigen beiden Faktoren, die überbleiben. Meistens achte ich darauf, den Hintergrund dunkler als mein Model zu gestalten. So liegt die komplette Aufmerksamkeit auf meinem Model.

_MG_6418

_MG_6419

_MG_6420

_MG_6422

_MG_6427

_MG_6446

_MG_6454

 

Auch hier könnt ihr wieder sehr deutlich sehen, dass Michelle stets den Kopf in Richtung Himmel hält.

_MG_6456

_MG_6462

_MG_6473

_MG_6464

 

Nun haben wir Michelle die Spangen aus den Haaren genommen. Neues Hairstyling, neues Outfit, neues Set. Und schon entstehen andere Bilder! :)

_MG_6481

_MG_6499

_MG_6500

 

Hier seht ihr nun meine ersten Ergebnisse von dem tollen Shootingtag :) <3 Ich hoffe, mein kleiner Einblick hier hat euch Gefallen. Wenn ihr Fragen habt, dürft ihr diese gerne hier in den Kommentaren stellen :)

IMG_6420-Bearbeitet

IMG_6436-Bearbeitet-Bearbeitet

IMG_6608-Bearbeitet

Making Of Bilder: Lisa Mittelstädt